AKTUELLES
 

 
  Palliativ-Versorgung in Nordhessen

Die Versorgung von erwachsenen Palliativpatienten ist in Nordhessen zur Zeit schon recht gut. Es gibt in Kassel stationäre Einrichtungen wie das Hospiz oder die Palliativstation am Roten-Kreuz-Krankenhaus sowie ambulante Einrichtungen und an verschiedenen Stellen SAPV-Teams.

Leider ist die Versorgung von Kindern bei weitem nicht so gut – es gibt bisher keine ambulanten Kinder-Palliativ-Teams, die auf gesicherter finanzieller Basis arbeiten können, weil die Vertragsverhandlung mit Kostenträgern sehr zäh verlaufen. Damit ein solches Team in Nordhessen etabliert werden kann, sind sowohl ideelle als auch finanzielle Unterstützung notwendig. Der aktuelle Newsletter des „KinderPalliativTeam Nordhessen“, angesiedelt am Klinikum Kassel, informiert Sie über den aktuellen Stand. Bitte unterstützen Sie durch Weitergabe von Informationen und /oder eine Spende diese Initiative!
PDF-download:  „Newsletter KinderPalliativTeam 2013